Frühling / Sommer
Die sonnigen Tage des Frühlings und Sommers sind da!
Stärken und pflegen Sie Ihre Haut mit den Kräften der Natur!

Es ist jetzt die optimale Zeit zum Entgiften und Entschlacken.


Kurze Sonnenbäder tun der gestressten und empfindlichen Winterhaut gut.

Wir empfehlen für die Hautpflege:

  • unsere Mischung Frühjahrskur zum Abbau von Fettpolstern.
  • unsere Mischung Norson zur Behandlung von Zelluitis.
  • Aloe Vera als Feuchtigkeitsspender grad in der trockenen Heizperiode
  • unsere Mischung Asir zur Anwendung bei spröder, rissiger und stark beanspruchter Haut
  • unsere Mischung Brustöl (wirkt auch wärmend) und das Schwarzkümmelöl zum straffen bzw. stärken des Gewebes
  • unsere Mischung Fuß-warm bei kalten Füßen

Aus unserem Sortiment bieten wir zum Aufmuntern diverse Raumduftöle und Naturparfüme.

Eine Auflistung über die Wirkung Ätherischer Öle auf unsere Stimmungslagen.

Muntermacher - neben der morgendlichen kalten Dusche:

Zitrus- und Kräuteröle zum Aufbau des Immunsystems.
Minze und Eukalyptus zur Stärkung der Atmungsorgane.
Salbei gegen Schweißfüsse und als Deo.
Hydrolate für Gesicht, Haare und Körper, aber auch als Raumduft.
  • erfrischend für den Tag und Mücken abweisend wirkt Zitronenöl (auf der nassen Haut wenige Tropfen verteilen) - für den Abend eignet sich besser Lavendelöl und das wehrt noch besser die Mücken ab
  • aus unserem Sortiment empfehlen wir Ishano zur Pflege vor und nach dem Sonnenbad und Lavendin bei Mückenstichen und Sonnenbrand wärmend wirken Ingwer und Rosmarin (z. B. für die kalten Füße zur Nacht)
  • zur Gesichtspflege bei rauen und kalten Winden empfehlen wir Wildrosenöl

Wir empfehlen verschiedene Gesichtsöle zur Pflege, verschiedene Ölemischungen zur Vorbeugung und zur Linderung von Erkältungskrankheiten aus unserem Sortiment.

Wassertreten, Wechselduschen und Massagen wirken Wunder.
Schon mal eine Exitmassage getestet?

TIPPS zum Entgiften
Hautprobleme?
Massage
Gesundheit (Erhaltung) / körperliches und seelisches Wohlbefinden ohne Stress
Edelsteine, Anwendung

Aktuell:
Die Frühjahrskur fällt leichter, wenn Sie auf nüchternen Magen Edelsteinwasser (mit dem Saft einer ausgepressten Zitrone) trinken, anschließend einen Apfel essen und je einen Esslöffel trockene Haferflocken und Kornflakes zu sich nehmen. Vor dem Mittag und vor dem Abendbrot noch einmal je einen Apfel und tagsüber viel Kräutertee, Wasser und reine Säfte trinken.

Edelsteinwasser grundsätzlich nur max. 1 Liter pro Tag zu sich nehmen, sonst kann es zu Schäden und unangenehmen Folgen kommen! Ausreichend ist ein Glas täglich morgens auf nüchternen Magen.
Wie bei allen Dingen gilt auch hier, dass zu viel schadet.

Am Rande bemerkt: Wenn einfach nur die Seele hungert und wir unter seelischen Schwankungen leiden, dann helfen diese Öle auch! Nicht nur in den Wechseljahren.
Die Lust auf Süßes und Schokolade  ist irreführend. Dem Körper tut eine Zuführung von Kakao, Zimt und Vanille gut. Auch Gewürze wie Koriander und Kardamon sind befriedigend.

Die Liebe ist eine schöne Zeit, aber kein leichtes Spiel.

Lieben heißt Loslassen.

Wenn ich an bekannte Fälle denke:

Es lief fünf bis sechs Monate richtig super, danach dauerte es zwei bis drei Monate um Bewusstheit zu bekommen, dass es ein völlig falscher Partner ist. Tja dann etwa zwei bis drei Monate Leiden und nochmals zwei bis drei Monate, bis Alles soweit verschmerzt war.
Je  intensiver alles war und wenn viel zu viele Pläne gemacht wurden. Dann auch noch, wenn wie jetzt der Frühling ist und infolge die Gefühle extrem hoch sind… Ja, es ist nicht einfach.

Wenn auch in der Magie so Manches möglich ist.
Zu einer Liebe gehören immer Zwei (und zu einer Trennung auch).
Rituale machen Sinn, wenn eine offensichtliche Chance zur Weiterführung der Partnerschaft deutlich ist.

Also, es stellen sich Fragen wie:
  • Welche momentane Situation (Lebenssituation)?
  • Wie intensiv die Partnerschaft?
  • Warum eine Partnerschaft?
  • Warum Trennung?
  • Einmischung Dritter?
  • Astrologische Daten stimmig?
  • Welches aktuelles Lebensjahr (Entwicklungszyklen) wird durchlebt?
  • Was will ich eigentlich?

Kommen Sie zu einem Beratungsgespräch!

Besuchen auch Sie uns:

Das kleine lila Heilerhaus
der besonderen Begegnungen.

Da, wo die Sonne wohnt
und die Engel erscheinen.


Wie wäre es denn mal mit einem erholsamen Urlaub auf Wangerooge?
Dann lassen Sie sich gleich von meiner Kollegin Gabriela Daumann aus der Wellnessabteilung verwöhnen.
Melden Sie sich vor Ort "Im Kurmittelhaus" (Schwimmbadkasse) an oder telefonisch unter (04 469) 99 146.
Genießen Sie eine Massage mit verschiedenen Anwendungen,
die individuell auf Ihre momentanen Bedürfnisse abgestimmt sind.
Wir wünschen Ihnen angenehme Erholung und Gabriela Daumann freut sich auf Ihren Besuch.

Letzte Änderung am 18.01.2010 um 11:22:27 Uhr | Diese Seite wurde zum 2391. mal gelesen