Edelstein: Türkis
Informationen zum Türkis
(u. a. aus Arizona)
  • kräftiger Schutzstein und Heilstein
  • besonders in Verbindung mit roter Koralle entfaltet er seine Kräfte
  • Silber kräftigt zusätzlich die heilenden Wirkungen
  • hält alles Böse fern, bewahrt vor schweren Krankheiten und Schicksalsschlägen (warnt seinen Träger durch Farbveränderungen)
  • Schutz vor Unfällen
  • reinigende, schützende und heilende Kräfte
  • behilflich in der Argumentation und Meinungsäußerung, aktiviert das Selbstvertrauen
  • Vermittelt Tatkraft, beruflichen und privaten Erfolg
  • verleiht Selbstsicherheit und aktiviert deprimierte und zurückhaltende Menschen
  • ist hitzeempfindlich
  • verbindet mit dem Kosmos und der Natur
  • dringt gut und sehr tief in das Kehlchakra ein
  • mit Chalcedon und Bergkristall im türkisen Tuch um den Hals gebunden, werden Halsschmerzen gelindert
  • heilende Wirkung auf Halserkrankungen, Entzündungen und Infektionen der Atemwege, Bronchien und Lunge
  • Vorbeugung und Heilung von missbildenden Kinderkrankheiten, z.B. Wolfsrachen, Hasenscharte, Knochenweichheit, Kinderlähmung, Hirnerkrankungen, Stottern
  • kräftigt Drüsen, Blutkreislauf
  • lindert Unterversorgung der Organe mit Nährstoffen, Mineralien, Vitaminen, Kohlenhydraten
  • versorgt Muskeln, Nerven mit ausreichenden Nährstoffen, hält Nervenfasern, Muskelgewebe geschmeidig
  • heilt Bänder– und Sehnenrisse im Muskelgewebe
  • lindert und heilt Ablagerungen, Verkalkungen, Verhärtungen
  • heilt Psychosomatische Erkrankungen (Magersucht, Fresssucht)
  • hilft bei seelischen Krisen (Neurosen), Schreikrämpfe, Impotenz, Schweißausbrüche
  • heilt Entzündungen, Ekzeme, Windrosen, Pickel, Schuppenflechte
  • Heilwirkung auf Gebiss, Zähne, Zahnfleisch, bewahrt vor Missbildungen der Zähne, Kiefer, heilt Karies, Paradentose und empfindliche Zahnhälse
  • lindert Zahnmarkerkrankungen (Empfindlichkeit der Zähne)
  • für das Sternzeichen Wassermann
Einmal monatlich in einer Schale mit Hämatit-Trommelsteinen entladen. Bei erkennbaren Verfärbungen unbedingt sofort entladen und reinigen. Nicht in der Sonne aufladen, möglichst in Verbindung mit Bergkristallen und Kupfernuggets.

Letzte Änderung am 25.05.2008 um 11:30:28 Uhr | Diese Seite wurde zum 1618. mal gelesen